Eltern-Kind-Büros mit Garten & Gemeinschaftsküche für das Dorf, das es braucht, um ein Kind großzuziehen

Eltern-Kind-Büros mit Garten, in denen die Kinder gemeinsam spielen und die Eltern arbeiten, aber trotzdem in der Nähe ihrer Kinder sein können. (für kita-Schließungen, nach der Kita, kitafreie Familien)

Mit angeschlossener Küche mit Tischen zum gemeinsamen Kochen und Essen – um wieder das Dorf zu ermöglichen, das es braucht, um ein Kind großzuziehen.

Auch als Anlaufstelle für einsame Senioren – um wieder alle Generationen zusammenzubringen. In einer Zeit, in der Familien weit verstreut leben, Mütter überfordert und Senioren einsam sind und Kindern der Kontakt zu alten Menschen fehlt.

Mit Spielmöglichkeiten für die Kinder und Arbeitsinfrastruktur für die Eltern

Drinnen – Kinder, z.B.:
Kleine Tische, kleine Stühle
Kinderküche
Körbe und Regale für Spielsachen und Bücher, die die Eltern auch selbst mitbringen können, um sie dort gemeinsam zu nutzen
Matten zum Toben und Ausruhen (vielleicht zwei verschiedene Bereiche)

Drinnen – Eltern:
Ein extra Raum – für die Ruhe,
mit Glasscheiben – um die eigenen Kinder sehen zu können
Tische (gerne auch mit Möglichkeit zum Stehtisch), Stühle
Steckdosen zum Laptop anschließen
W-LAN

Drinnen – allgemein:
Garderobe – Kleiderhaken, Schuhregal, Regenschirmständer
Toiletten, Waschbecken

Draußen: Bäume für Schatten und frische Luft
Sandkasten
Sitzmöglichkeiten für kleine und große Menschen
Kleines Holzhäuschen zum Spielen

06.04.2023

Ideenvoting

Das Ideenrennen hat begonnen! Wir haben eure Ideenbeiträge gebündelt und mit anderen Ideen kombiniert – für diese Vorschläge kannst du nun abstimmen!

Die vorliegende Idee wurde dabei in folgende Vorschläge überführt.

Ein Eltern-Kind-Büro wäre wundervoll: Coworking-Space für Eltern mit der Möglichkeit Kinder mitzubringen und vor Ort für ein paar Stunden betreuen zu lassen. Ein Bereich, in welchem die Kinder spie...

Kommentare zur Idee

Die Kommentare sind geschlossen, du kannst aber weiter alle bisherigen Kommentare lesen.

4 Antworten

  1. Dazu im Elternbüro noch einzelne schallisolierte Telefonzellen mit Stuhl und Tisch für die Möglichkeit, einen Laptop aufzustellen und an die Steckdose anzuschließen und daneben einen Notizblock oder Ordner abzulegen – für Online-Meetings und normale Telefonate.

  2. Ich finde die Idee super. Immer mehr Eltern denken über alternative und bindungsorientierte Begleitung von Kinder statt. Außerhalb des klassischen Angebots braucht es weitere Ansätze, die ergänzend sind und Eltern aber auch anderen Menschen einfach Räume bieten um in Kontakt zu kommen.

  3. Unbedingt und dringend gebraucht!! Wir müssen immer flexibler agieren zwischen Arbeit, Kindern, zerstreuten Familien, kleinen Wohnungen, generationsübergreifenden Konzepten.. es wäre SO gerne gesehen und einfach wunderbar.

Kommentare sind geschlossen.

Verwandte Ideen

Beiträge mit ähnlichen Vorschlägen, Themen und Ideen.

Ein Wasserfall würde weißes Rauschen erzeugen und somit die Lautstärke innerhalb der Halle reduzi...
08.03.
Am liebsten hätte ich ja die ganze Halle als Tropenhaus umgestaltet, aber vielleicht ist ja noch ...
08.03.
Spielplatz für Hunde und einen Gerätetrainingsplatz ( mal) für Erwachsene
08.03.
Es ist irgendwie Schade, dass Spielplätze immer nur für Kinder gebaut werden. Auch für Erwachsene...
08.03.
Aufgezeichnete Straßen und eventuell auch ein paar Straßenschilder, damit die kleinen Verkehrstei...
08.03.
Angesichts der Größe wird man mit vielfältigen Reizen konfrontiert werden. Nicht nur Autisten kan...
09.03.

Idee im Warenkorb

Du hast deine Idee erfolgreich in den Warenkorb gelegt. Du kannst noch weitere Ideen hinzufügen, vergiss aber nicht, deine Auswahl auch abzusenden. Erst dann werden deine Stimmen gezählt! → Zum Checkout