Marktplatz für regionale Produkte

Entweder eine Art „Stadtteil-Viktualienmarkt“ oder Etablierung eines (überdachten) Wochenmarkts

08.03.2023

Ideenvoting

Das Ideenrennen hat begonnen! Wir haben eure Ideenbeiträge gebündelt und mit anderen Ideen kombiniert – für diese Vorschläge kannst du nun abstimmen!

Die vorliegende Idee wurde dabei in folgende Vorschläge überführt.

Einmal in der Woche (am besten am Wochenende) gibt es einen Markt – dort kann man frisches Brot kaufen, regionale Käsesorten probieren, Bier besorgen, die Brauer*innen kennenlernen und frisch...

Kommentare zur Idee

Die Kommentare sind geschlossen, du kannst aber weiter alle bisherigen Kommentare lesen.

Eine Antwort

  1. Auch hier könnte eine Tribüne vielfach dienen. Die Tribüne könnte wie eine große Treppe als (mobiler, verschiebbarer) Block zum Ausruhen, in Kontakt kommen, Pausieren, Verweilen und zum Überblicken der gesamten Architektur der Halle gestaltet werden. Darunter könnte der freie Raum als Lager für variable Elemente (Bestuhlung, Matten, Sitzblöcke, Sitzsäcke) oder festinstalliert für WC‘s genutzt werden.
    So hat man Übersicht, Ruheoase, Kontaktmöglichkeit und Flexibilität bei verschiedenen Veranstaltungen und gleichzeitig ein Style-Element, das die Halle in der Höhe nutzbar macht.

Kommentare sind geschlossen.

Verwandte Ideen

Beiträge mit ähnlichen Vorschlägen, Themen und Ideen.

Covent Garden in London ist ein ausstrahlender Ort, der ein vielfältiges anziehendes Angebot erze...
07.03.
Ein regelmässiger Wochenmarkt für das regionale Angebot der Saisonwaren. Auch dies wäre ein Austa...
09.03.
Jeden Wochentag ein anderer Markt: z.b. Montags Kunst, dienstags Pflanzen, mittwochs Kleidung, do...
10.03.
In Lissabon steht das höchst erfolgreiche Grundkonzept für diese Idee: der Time out market. Die u...
11.03.
die halle wird 1 x wöchentlich für lokale erzeuger als wochenmarkt genutzt
15.03.
Ich bedauere es immer, wenn die kleinen Stadtteilmärkte im Winter zu sind. Das wäre doch eine tol...
16.03.

Idee im Warenkorb

Du hast deine Idee erfolgreich in den Warenkorb gelegt. Du kannst noch weitere Ideen hinzufügen, vergiss aber nicht, deine Auswahl auch abzusenden. Erst dann werden deine Stimmen gezählt! → Zum Checkout